Dabotex P Flüssigvolie 10 kg & Vlies 10 x 0,30 m

Artikelnummer: 1098

Dabotex P Flüssigvolie 10 kg Die meisten Flachdachschäden an z. B. Bungalows, Garagen, Fabrikhallen usw. werden durch ungeeignetes, zumeist starres Bedachungsmaterial verursacht, das nicht in der Lage ist, die ständigen thermischen und mechanischen Bewegungen dieser Dacharten mitzumachen, geschweige denn zu kompensieren. Rissbildung und damit Undichtigkeiten sind die Folge ? laufende hohe Reparaturkosten sind vorprogrammiert und unausweichlich! Dabotex ist die Lösung! Seit Jahren bewährt. Spannungsfrei auftragbar, auf fast jede zu schützende Dachfläche. Das System ist geeignet um Schäden zu beheben, oder auch ganze Dachflächen zu schützen. Größere Schäden wie Risse oder Löcher können durch einarbeiten von Vlies beseitigt werden. Kunststoff-Bitumen-Verbindung als dabotex®?E (wasserlösliche Emulsion) mit Grundierung oder als dabotex®?P (lösemittelhaltiges Polymerbitumen) lieferbar. Verbrauchsfertig eingestellt, nur mit dem Pinsel oder Rolle auftragen. Ergiebigkeit (m2/kg) 2,5 kg Geeignet für: Garagen ,Vordächer,Kellerwände,Dachrinnen, Metallwellplatten, Bitumenschweißbahen und Bitumen verträglichen Folien,Lichtkuppeln usw. Kann fast auf jedem Untergrund aufgetragen werden !!! Wir empfehlen das Vlies - Risse werden überbrückt - gleiche Schichtdicke Verarbeitungshinweise: Witterung: Bei der Verarbeitung von dabotex® - P sollte die Oberflächentemperatur nicht unter +5°C liegen. Wasser-, Regen- und Frosteinwirkungen sind während der Verarbeitungs- und Durchtrocknungszeit zu verhindern. Nach der Auftragung ist die beschichtete Fläche Wasserdicht. Untergrund: Die zu behandelnde Fläche muss tragfähig, trocken, staub-, fett-, öl- und siliconfrei sein. Fehlstellen sind aufzufüllen. Blasen und Wellen in der zu beschichtenden Dachfläche sind aufzuschneiden und fachgerecht zu verkleben. Ausführung der Abdichtung: dabotex® - P wird mit einem Teerschrubber oder an Rändern mit einem Heizkörperpinsel in zwei Arbeitsgängen aufgetragen. Dabei sollen die Bürstenstriche parallel verlaufen. Die zweite Lage darf erst nach Austrocknung der ersten Lage aufgetragen werden. Dies ist je nach Witterungsbedingungen im Allge-meinen nach einem Tag möglich. Im Bereich von, rissgefährdeten Stellen, Auf- u. Einbauten sowie aufsteigenden Anschlüssen ist es erforderlich , das Material zunächst dünn vorzustreichen, dabotex® - Vlies einzulegen, anzudrücken und durch nochmaliges Überstreichen zu beschichten. Ein Bitumenvoranstrich ist grundsätzlich nicht erforderlich. Anwendungstechnische Hinweise: Bei der Anwendung von dabotex®-P muss der Dachaufbau den bauphysikalischen Erfordernissen des betreffenden Bauwerks sowie den Grundsätzen der Flachdachrichtlinien entsprechen. dabotex® - P enthält aromatische Lösungsmittel, die Styropor angreifen, daher sind bei Sanierungsmaßnahmen zur Verbesserung der Wärmedämmung nur Rollbahnen mit lösungsmittelbeständigen Dämmstoffen, z.B. Polyurethan, Mineralfaser, zu verwenden. dabotex® - P wurde für den Einsatz auf Untergründen entwickelt, welche der DIN entsprechen. Bei Untergründen, welche nicht der DIN entsprechen oder Untergründen unbestimmter Art und neuen Produkten, ist ein Vorversuch bezüglich Verträglichkeit und Haftung notwendig. Dieser Artikel ist auch noch in anderen Gebindegrößen erhältlich: [TAB:Technische Daten]Dabotex -PKomponenten: eineBeschaffenheit: dickflüssigFarbe: schwarzDichte bei 20°C: 970 kg/mFestkörpergehalt: mindestens 57 %Materialverbrauch: 2,5 kg /m²Lösungsmittel/Gebinde: AromateLatex/Bitumen: jaDehnfähigkeit bei 3kg/m²: 600 %Wasserdicht nach AIB: jaKältebeständig nach AIB: bis -15°C kein AbplatzenWärmebeständig nach AIB: bis +95°C kein AblaufenUV-beständig: jaChemische Beständigkeit: gegen alle am Bau üblichen EinwirkungenUntergrund: trockenVerarbeitungstemperatur: über 0°CLagerung: frostunempfindlichLagerfähigkeit: 6 MonateFlammpunkt (DIN 53213,Teil I): über 21°CGefahrenhinweise: R 10 entzündlich Rolle Vlies 10 x 0,30m, zum Einlegen von Vlies in dabotex®?Flüssigfolien. Das hochelastische, gebrauchsfertige, dickflüssige Material lässt sich unter Einbettung von Vlies auf nahezu jeden Untergrund auftragen und ergibt eine nahtlose Fläche.

Kategorie: Dabotex P Flüssigfolie / Aussenbereich


74,90 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Beschreibung

Dabotex P Flüssigvolie 10 kg Die meisten Flachdachschäden an z. B. Bungalows, Garagen, Fabrikhallen usw. werden durch ungeeignetes, zumeist starres Bedachungsmaterial verursacht, das nicht in der Lage ist, die ständigen thermischen und mechanischen Bewegungen dieser Dacharten mitzumachen, geschweige denn zu kompensieren. Rissbildung und damit Undichtigkeiten sind die Folge ? laufende hohe Reparaturkosten sind vorprogrammiert und unausweichlich! Dabotex ist die Lösung! Seit Jahren bewährt. Spannungsfrei auftragbar, auf fast jede zu schützende Dachfläche. Das System ist geeignet um Schäden zu beheben, oder auch ganze Dachflächen zu schützen. Größere Schäden wie Risse oder Löcher können durch einarbeiten von Vlies beseitigt werden. Kunststoff-Bitumen-Verbindung als dabotex®?E (wasserlösliche Emulsion) mit Grundierung oder als dabotex®?P (lösemittelhaltiges Polymerbitumen) lieferbar. Verbrauchsfertig eingestellt, nur mit dem Pinsel oder Rolle auftragen. Ergiebigkeit (m2/kg) 2,5 kg Geeignet für: Garagen ,Vordächer,Kellerwände,Dachrinnen, Metallwellplatten, Bitumenschweißbahen und Bitumen verträglichen Folien,Lichtkuppeln usw. Kann fast auf jedem Untergrund aufgetragen werden !!! Wir empfehlen das Vlies - Risse werden überbrückt - gleiche Schichtdicke Verarbeitungshinweise: Witterung: Bei der Verarbeitung von dabotex® - P sollte die Oberflächentemperatur nicht unter +5°C liegen. Wasser-, Regen- und Frosteinwirkungen sind während der Verarbeitungs- und Durchtrocknungszeit zu verhindern. Nach der Auftragung ist die beschichtete Fläche Wasserdicht. Untergrund: Die zu behandelnde Fläche muss tragfähig, trocken, staub-, fett-, öl- und siliconfrei sein. Fehlstellen sind aufzufüllen. Blasen und Wellen in der zu beschichtenden Dachfläche sind aufzuschneiden und fachgerecht zu verkleben. Ausführung der Abdichtung: dabotex® - P wird mit einem Teerschrubber oder an Rändern mit einem Heizkörperpinsel in zwei Arbeitsgängen aufgetragen. Dabei sollen die Bürstenstriche parallel verlaufen. Die zweite Lage darf erst nach Austrocknung der ersten Lage aufgetragen werden. Dies ist je nach Witterungsbedingungen im Allge-meinen nach einem Tag möglich. Im Bereich von, rissgefährdeten Stellen, Auf- u. Einbauten sowie aufsteigenden Anschlüssen ist es erforderlich , das Material zunächst dünn vorzustreichen, dabotex® - Vlies einzulegen, anzudrücken und durch nochmaliges Überstreichen zu beschichten. Ein Bitumenvoranstrich ist grundsätzlich nicht erforderlich. Anwendungstechnische Hinweise: Bei der Anwendung von dabotex®-P muss der Dachaufbau den bauphysikalischen Erfordernissen des betreffenden Bauwerks sowie den Grundsätzen der Flachdachrichtlinien entsprechen. dabotex® - P enthält aromatische Lösungsmittel, die Styropor angreifen, daher sind bei Sanierungsmaßnahmen zur Verbesserung der Wärmedämmung nur Rollbahnen mit lösungsmittelbeständigen Dämmstoffen, z.B. Polyurethan, Mineralfaser, zu verwenden. dabotex® - P wurde für den Einsatz auf Untergründen entwickelt, welche der DIN entsprechen. Bei Untergründen, welche nicht der DIN entsprechen oder Untergründen unbestimmter Art und neuen Produkten, ist ein Vorversuch bezüglich Verträglichkeit und Haftung notwendig. Dieser Artikel ist auch noch in anderen Gebindegrößen erhältlich: [TAB:Technische Daten]Dabotex -PKomponenten: eineBeschaffenheit: dickflüssigFarbe: schwarzDichte bei 20°C: 970 kg/mFestkörpergehalt: mindestens 57 %Materialverbrauch: 2,5 kg /m²Lösungsmittel/Gebinde: AromateLatex/Bitumen: jaDehnfähigkeit bei 3kg/m²: 600 %Wasserdicht nach AIB: jaKältebeständig nach AIB: bis -15°C kein AbplatzenWärmebeständig nach AIB: bis +95°C kein AblaufenUV-beständig: jaChemische Beständigkeit: gegen alle am Bau üblichen EinwirkungenUntergrund: trockenVerarbeitungstemperatur: über 0°CLagerung: frostunempfindlichLagerfähigkeit: 6 MonateFlammpunkt (DIN 53213,Teil I): über 21°CGefahrenhinweise: R 10 entzündlich Rolle Vlies 10 x 0,30m, zum Einlegen von Vlies in dabotex®?Flüssigfolien. Das hochelastische, gebrauchsfertige, dickflüssige Material lässt sich unter Einbettung von Vlies auf nahezu jeden Untergrund auftragen und ergibt eine nahtlose Fläche.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel weiterempfehlen

Artikel weiterempfehlen


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Dieser Artikel besteht aus