Vents Badlüfter Modul

Artikelnummer: 3453434

Vents Badlüfter Modul

Dieses Modul kann an Standart Vents Bad oder Axiallüfter angeschlossen werden .
Automatisierung und Steuerung von Wohn-Ventilators. Es umfasst automatische Kontrollen wie Timer, Feuchtigkeitssensor, Lichtsensor und Bewegungsmelder. Alle diese Optionen können in beliebiger Kombination eingesetzt werden.

Parameter:

Abmessungen (LxBxH mm): 151x46x27
Spannung: 230 V / 50 Hz
Max. Leistung:  60 W
Max. Stromstärke: 0,3 A
Max. Umgebungstemp.: 40 °C
Schutzklasse: IP 34
Gewicht: 0,075 kg

Kategorie: Badlüfter Zubehör


34,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 22 - 24 Werktage

Stück


Beschreibung

Vents Badlüfter Modul

Dieses Modul kann an Standart Vents Bad oder Axiallüfter angeschlossen werden .
Automatisierung und Steuerung von Wohn-Ventilators. Es umfasst automatische Kontrollen wie Timer, Feuchtigkeitssensor, Lichtsensor und Bewegungsmelder. Alle diese Optionen können in beliebiger Kombination eingesetzt werden.

Design
Google übersetzung /bearbeiten/
    
Die Steuereinheit Gehäuse aus hochwertigen Kunststoff.
    
Die Frontplatte ist mit Leuchtanzeigen, die den aktuellen Betriebsmodus Display ausgestattet.
    
Automatischer Betrieb mit ausgewählten Modus ist möglich. Die Schalter werden verwendet, um erforderliche Betriebsarten abhängig von einer spezifischen Anwendung zu aktivieren. Die Steuergeräte stehen  in verschiedenen Modifikationen zur Verfügung:
    
Ausschaltverzögerung hält den Timer läuft für einen bestimmten Zeitraum nach dem Einschalten des eingebauten oder externen Schalter ausschalten, die zusätzliche Belüftung sorgt in der Prämisse. Die Steuerung schaltet den Lüfter ab 5 sec bis 30 Minuten.
    
Zyklische Timer-Betrieb: die zyklische Betriebsart ermöglicht das Umschalten der Lüfter ein-und ausschalten mit einstellbaren Zeitintervallen. Betrieb oder Stillstand Dauer von 5 s bis 30 min eingestellt. Der Lüfter schaltet sich ein und arbeitet im voreingestellten Zeitraum von einer Pause nach Timer-Einstellungen folgen. Danach wird der Zyklus verlängert.
    
Feuchte-Sensor schaltet den Lüfter auf wie die Luftfeuchtigkeit in der Prämisse, steigt über den eingestellten Schwellwert. Als sie zurück fällt das Steuergerät schaltet den Lüfter aus. Feuchte Schwelle ist vom Benutzer einstellbar.
    
Integrierter Lichtsensor reagiert auf Beleuchtung im Raum und schaltet das Gebläse automatisch auf.
    
«Dark-Modus»: Die Steuerung schaltet den Ventilator ein, nachdem das Licht ausgeschaltet ist. Der Betrieb Dauer ist einstellbar von 5 Sek. bis 30 Min. und der Fotosensor Schwelle wird von der Regulierungsbehörde festgelegt.
    
«Light-Modus»: Die Steuerung schaltet den Ventilator ein, nachdem das Licht eingeschaltet ist. Als Licht ist aus der Ventilator weiter Betriebs-und ausgeschaltet wird, wie die Abschaltverzögerung Timer erfordert von 5 sec bis 30 min. Wenn das Licht auf mehr als 60 Minuten der Lüfter schaltet sich aus. Der Photosensor Schwellenwert von der Steuereinheit eingestellt.
    
Der Bewegungssensor reagiert auf menschliche Bewegung in der Empfindlichkeit Bereich und schaltet das Gebläse automatisch auf. Wenn eine Bewegung nicht registriert das Steuergerät schaltet den Lüfter aus, als der Abzweigung Verzögerungstimer erfordert von 5 sec bis 30 min. Die Nutzung der Bewegungssensor macht die Lüftersteuerung leicht und eignet sich besonders für regelmäßig besuchten Räumlichkeiten. Die Empfindlichkeit liegt bei 5 m max. und der Erfassungswinkel bis 130 °.

 


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Artikel weiterempfehlen

Artikel weiterempfehlen


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.