Verpackung-und-Altgeräteendsorgung

Elektrogesetz und Verpackungsverordnung in 30 Sekunden Worum geht es? Das Elektrogesetz (ElektroG) ist die deutsche Umsetzung der europäischen WEEE-Richtlinie zur Regelung des Inverkehrbringens, der Rücknahme und der Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten. Politisch zuständig ist das Bundesministerium für Umwelt (BMUB). Die Rechts- und Fachaufsicht sowie die Marktüberwachung unterliegt dem Umweltbundesamt.   Welche Produkte sind betroffen? Betroffen sind Elektro- und Elektronikgeräte, die zur ihrem ordnungsgemäßen Betrieb elektrische Ströme bzw. elektromagnetische Felder erzeugen, verbrauchen, übertragen oder messen und für Spannungen von max. 1000V (Wechselstrom) bzw. 1500V (Gleichstrom) ausgelegt sind – es sei denn, eine Ausnahme ist anwendbar. Elektro- und Elektronikgeräte werden in die beiden Klassen B2C (Produkte für Privatverbraucher) und B2B (Professionelle Geräte), Produktkategorien sowie darin weiter in Gerätearten unterteilt.   Extreme House . ist gemäß Elektrogesetz zertifiziert und nimmt Altgeräte, die bei Extreme House  erworben wurden, jederzeit entgegen und werden umweltschonend entsorgt bzw. receycelt. Unsere WEEE-Reg-Nr.:   in Bearbeitung   Verpackungen... werden gemäß Verpackungsverordnung (VerpackV) ebenfalls von uns zurückgenommen und bei lizenzierten Annahmestellen entsorgt bzw. receycelt.